Kompetente Fachberatung
Garnelenzucht seit 1998
Herstellung in Deutschland

Nymphaea zenkeri rot | Rote Tigerlotus

9,76 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • AP-T752
Artbescheibung rote Tigerlotus Sie erhalten keine lose Knolle, sondern richtigen Austriebe... mehr
Produktinformationen "Nymphaea zenkeri rot | Rote Tigerlotus"

Artbescheibung rote Tigerlotus

  • Sie erhalten keine lose Knolle, sondern richtigen Austriebe mit Knolle und Wurzeln im Gittertopf!
  • Schöne und auffällige Solitärpflanze
  • Kleine Seerose für Aquarium
  • Für Diskusaquarium geeignet
  • Für Kaltwasseraquarium bis 15 °C 

Nymphaea lotus red tiger - Eine prächtige Pflanze für Ihr Aquarium!e

Der rote Tiger Lotus hat attraktive und charmante breite pfeilartige rote Blätter, die einem Aquarium eine ganz neue Ästhetik verleihen. Es gibt viele Vorteile, die mit dieser Pflanze verbunden sind. Pflege und Haltung sind einfach, sie ist robust und perfekt, um einen ganz neuen Kontrast in ein Aquarium mit grünen, Pflanzen zu bringen. Eine hübsche und sehr variable Art aus Westafrika, die je nach Lichtbedarf grünrote bis rotbraune Blätter mit unterschiedlich vielen rot-violetten Flecken hat.

Die Pflanze ist die perfekte Wahl, um ein attraktives Herzstück in Ihrem Aquarium zu schaffen, wenn Sie einen einzigartigen oder anderen Kontrast einfügen und ein insgesamt ansprechendes Aussehen in Ihrem Aquarium erzielen möchten. Dies ist eine Pflanze mit mittlerem bis hohem Lichtbedarf, die auch bei schwachem Licht problemlos gedeihen kann und keine übermäßige Pflege erfordert. Der Red Tiger Lotus ist definitiv eine Pflanze, die Sie in Ihrem Aquarium haben möchten, besonders wenn Sie ein Anfänger in der Aquaristik sind oder Pflanzen suchen, die keinen großen Pflegeaufwand benötigen.

Nymphaea lotus Rot bildet schöne und charmante pfeil- oder herzförmige rote Blätter, diese roten Blätter können unter intensiven Lichtverhältnissen verschiedene Rottöne mit dunklen Flecken Buntheit entwickeln. Sie strecken pfeilförmige Seerosenblätter bis zur Wasseroberfläche und bilden blaue oder weiße Blüten. Die Blüten sind normalerweise weiß, aber aufgrund selektiver Züchtung und Hybridisierung gibt es Sorten, die blaue oder rote Blüten hervorbringen. Die Höhe des Tigerlotus reicht von 15 bis 60+ cm und kann unter optimalen Bedingungen auch höher werden. Tiger Lotus zeigt ein schnelles Wachstum mit seinem starken Wurzelsystem, das sich über den gesamten Aquariumboden ausbreiten kann.

Herkunft der roten Tigerlotus

Roter Tigerlotus (Nymphaea zenkeri) auch oft unter dem Namen Nymphaea lotus rot bezeichnet, ist eine blühende Pflanze aus der Familie der Nymphaeaceae, also der Seerosen, die in Südostasien und den westtropischen Regionen Afrikas beheimatet, aber inzwischen in vielen weiteren Regionen eingebürgert und ist eine Farbmoprhe der aus Westafrika stammenden Nymphaea lotus. Sie wurde erstmalig von Zenker im Juli 1899 in Urwaldgebieten entdeckt und gesammelt. Diese Art ist auch als Tigerlotus oder Nymphaea Lotus bekannt. In ihrem natürlichen Lebensraum bevorzugt sie kleine stehendem Gewässer am Rande von Seen, Teichen und anderen Bereichen. Das relativ flache Wasser in ihrem natürlichen Lebensraum hat die Pflanze sehr tolerant gegenüber Wassertemperatur, Beleuchtung und gelöstem CO₂ im Wasser gemacht.

Haltungsansprüche der roten Tigerlotus

Sie ist eine einzigartige Pflanzenart und toleriert eine Vielzahl von Wassertemperaturen und anderen Wasserparametern. Der rote Tigerlotus kann bei Wassertemperaturen von 15 – 30 °C gehalten werden. Bei niedrigeren Temperaturen legt die Pflanze jedoch eine Ruhepause ein. Der pH-Wert des Wassers ist von 6,0 – 8,0 optimal für das gesunde Wachstum und die Entwicklung dieser Art und verträgt problemlos weiches oder hartes Wasser. Optimal wird jedoch eine Wasserhärte von 2 bis 15° dGH geschätzt. Auch an die Lichtansprüche stellt der rote Tiger Lotus keine allzu hohen Ansprüche an die Beleuchtung und ist in der Lage, auch in Aquarium mit schwachem Licht zu wachsen. Ungeachtet dieser Tatsache wird dennoch eine mittlere bis hohe Beleuchtung empfohlen, denn genau wie viele andere Pflanzen, die im Hobby Aquaristik verwendet werden, wird der rote Tiger Lotus bei mehr Licht kompakter und dichter wachsen.

Bevor Schwimmblätter wachsen, bildet Nymphaea lotus viele Unterwasserblätter. Wünscht man keine Schwimmblätter, können Wurzeln und Blätter beschnitten werden, wodurch bleibt die Pflanze kompakte bleibt. Die Pflanze gedeiht gut in einem nährstoffreichen Substrat. Viele Aquarianer glauben jedoch, dass das ideale Substrat für die Kultivierung dieser Art ein eisenreiches Tonkiessubstrat ist, da es den Nährstoffbedarf und das reichhaltige Wurzelsystem decken kann. Zumindest muss ein guter Nährboden unter dem Kies eingebracht werden. Persönlich denken wir, dass jedes nährstoffreiche Substrat wie verschieden Soil Bodengrunde auf dem Markt (BLAU aquaristic Aktiv Soil) eine bessere Wahl für den Tiger Lotus ist. Obwohl dies nicht zwingend erforderlich ist, sollten Sie eine CO₂-Zufuhr in geringen Mengen und Düngemittel für Wurzeln oder flüssige Pflanzendünger für lebendige und üppig aussehende Pflanzen in Betracht ziehen.

Wie man den roten Tigerlotus richtig einpflanzt

Nehmen Sie den roten Tigerlotus aus dem mitgelieferten Gittertopf. Entfernen Sie den Topf sowie die Steinwolle, in denen die Knolle steckt. Entnehmen Sie die einzelnen StängelKnolle und kürze sie die Wurzeln mit einer Pflanzenschere auf 1 cm Länge. Entfernen Sie alle alten Blätter so fern vorhanden. Suchen Sie für das Einpflanzen einen lichtvollen Platz im mittleren oder hinteren Bereich des Aquariums. Die Pflanze ist attraktiv als Solitär, aber auch in einer Gruppenbepflanzung einsetzbar. Die Pflanze ist attraktiv als Solitär, aber auch in einer Gruppenbepflanzung einsetzbar. Die Knolle darf nicht komplett mit dem Bodensubstrat bedeckt werden, da sie sonst faulen könnte, ungefähr ein Drittel, mindestens die Triebspitzen müssen noch aus dem Bodengrund herausschauen. Drücken Sie eine Düngetablette zur Wurzelförderung (Aqua-Tropica Plant Laterit) in den Wurzelbereich der Pflanze und wiederholen Sie die gezielte Wurzeldüngung monatlich. Für die wöchentliche Grunddüngung sollte ein Flüssigvolldünger (Aqua-Tropica Nano-Plant) verwendet werden. Hier finden Sie weitere Informationen zur richtigen Düngung Ihrer Aquarienpflanzen.

Für die optimale Pflege, und um eine buschige und dicht wachsende Pflanze zu erhalten, sollten die ausgewachsenen Blätter des Tigerlotus, die als Schwimmblätter auf der Wasseroberfläche treibe, regelmäßig an der Knollenbasis entfernt werden. Wie ich gerade sagte, blühen diese Pflanzen, wenn sie Seerosenblätter bilden dürfen. Erfahrene Aquarianer raten jedoch dazu, der Pflanze von Anfang an beizubringen, unter Wasser zu wachsen. Schneiden Sie die Stiele an der Basis ab, um die Pflanze sie buschiger zu machen. Lassen Sie die Pflanze keine Energie aufwenden, um an die Wasseroberfläche zu gelangen. Der Tiger Lotus sollte nicht in der Nähe empfindlicher Pflanzen im Aquarium gepflanzt werden, da die Pflanze  große Mengen an Nährstoffen aus dem Aquarienwasser aufnimmt, um sein Wachstum zu unterstützen und Pflanzen überschatten kann.

Pflanzeninformation 

Typ: Knolle/Zwiebel
Herkunft: Afrika
Bepflanzungszone: Hintergrund, Mitte
Wuchshöhe: 15 - 60+ cm
Wassertemperatur: 18 - 30 °C
Wuchsschnelligkeit: Mittel
Lichtansprüche: Mittel
CO²: Niedrig

  

Wichtiger Lieferhinweis zu unseren Pflanzen!!!

Die Fotos der gezeigten Pflanzen geben Beispielbilder wie die Pflanzen in etwa aussehen und wachsen. Sie erhalten je nach Bestellung eine handelsübliche Bund- oder Topfpflanze. Aufgrund der Natur können Abweichungen von Färbung, Form, Größe etc. auftreten. Unsere Aquarienpflanzen werden wöchentlich immer Montag frisch bei unserer Gärtnerei bestellt. Eine Auslieferung erfolgt immer Dienstag - Mittwoch!!! Bestellungen müssen bis Freitag 16.00 UHR für Versand in der Folgewoche eingehen. Abgebildete Dekorationsgegenstände gehören nicht zum Lieferumfang.

Lieferung Wasserpflanzen Aqua-Tropica

Neue Wasserpflanzen im Garnelenaquarium

Aquarienpflanzen wässern

Wenn Sie Garnelenhalter sind, haben Sie wahrscheinlich schon gehört, dass es beim Einsetzen von neuen Aquarienpflanzen Probleme geben kann. Da es leider nicht ganz auszuschließen ist, dass neu gekaufte Aquarienpflanzen Garnelen schädigende Stoffe wie Pestizide oder Düngerreste freisetzen, sollten Sie diese vor dem Einpflanzen in das Aquarium  wässern. Wenn Sie die Pflanzen mindestens drei Tage lang in einem separatem Behälter wässern, werden alle Gifte und Düngemittelrückstände entfernt, die den Garnelen schaden könnten. Weiter Informationen hierzu erhalten Sie in unserem Blogbeitrag.

Herkunft unserer Wasserpflanzen

Einen Großteil unserer Wasserpflanzen beziehen wir aus der ehemaligen und legendären Aquarienpflanzen Gärtnerei Hans Bart Dessau, die in den 1940ern gegründet wurde, welche auch heute noch unter dem Namen "Wasserpflanzengärtnerei Oliver Krause" existiert und durch diesen geführt wird. Neuzüchtungen von Wasserpflanzen hielten schon damals von Dessau aus Einzug in die Aquarien der Welt. Grund hierfür war die Arbeit von Hans Bart, der auch heute noch gemeinsam mit Oliver Krause an Neuzüchtungen und neuen Kultivierungsmethoden arbeitet. Weiter Pflanzen erhalten wir von Tropica.

Neue Aquariumpflanzen für Nano-Aquarium


Einrichtungsbeispiel eines 120 cm Aquarium mit roter Tigerlotus

In diesem Aquarium im Dschungel-Stil mit 300 Liter und einer Göße von 120 cm Länge, 50 cm Tiefe und 50 cm Höhe werden viele verschiedene Pflanzen kombiniert. Ab es braucht Übung die Ordnung bei zu behalten, da das Ergebnis nach dem Wachstum der Aquariumpflanzen schnell zufällig und unordentlich aussehen kann. Die Vielfalt und Üppigkeit machen ein Aquarium zwar interessant, was aber Erfahrung und viel Pflege erfordert. Die Formen, Farben und Größen der Blätter vermischen sich mit lebendigen Farben um Leben und Abwechslung zu schaffen. Wie in der Natur kämpfen Pflanzen um Raum und Licht. Stärkere, schneller wachsende Pflanzen müssen häufig beschnitten werden, um schwächere Pflanzen nicht zu ersticken, und natürlich dürfen die Bodendecker nicht beschattet werden. Daher sollten die Schwimmpflanzen auch regelmäßig kräftig ausgedünnt werden. Fotos: So weit nicht anders angegeben Firma Tropica.

Aeinrichtungsbeispiel 300 Liter Aquarium mit Tigerlotus

Pflanzenplan für Tigerlotus Aquarium

Pflanzen und Deko die hier verwendet wurden

Wasserpflanzen: A und B: 2x Anubais bartri, C: 2x Echinodurs Ozelot, D: 3x Myrophyllom mattrogrossense, E und F: 2x Aponoeton crispus und 2x Pogostemon stellatus, G: 2x Roter tigerlotus, H: 2x Micranthemum micranthemoides, I: 5x Pogostemon helferi, J: 5x Vallsineria spiralis, K: 2x Lilaeopsis brassiiensis, L: wx Hemianthus callitrichoides, M: Microsorium pteropus, N: Javamoos.
Hardscape: H: 2x Verzweigte Moorkienwurzel, E: 4x Donnerkeil Steine


Ihre Vorteile bei Aqua-Tropica

 

Aqua-Tropica-Hersteller-Direkt-Vertrieb

Aqua-Tropica-Zuchterfahrung-Beratung

Aqua-Tropica-Lieferzeiten

Aqua-Tropica-Herstellung


 

Michael_Wolfinger_CIO

Wir beraten Sie gerne

Seit über 33 Jahren ist die Aquaristik meine Leidenschaft. Viele werden mich vielleicht durch meine Arbeit mit Garnelenkrankheiten und der Homepage Crustakrankheiten.de kennen, sowie als Autor mehrerer Bücher und zahlreicher Fachartikel.

Seit der Firmengründung von Aqua-Tropica im Jahr 2002 versuchen wir das Leben der Aquarienbewohner ein klein bisschen besser zu machen, indem wir hochwertige Tiernahrung und Pflegezubehör anbieten und entwickeln. Denn was gibt es schöneres als ein Aquarium mit gesunden & vitalen Aquarienbewohnern?

Haben Sie noch offene Fragen?
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns gerne, gemeinsam finden wir die passenden Artikel oder Lösung für Ihr Aquaristik-Projekt!
                                                                                                  

 


Crusta Blog

Informationen über Wirbellosen Haltung, Zucht und speziell zum Thema Garnelenkrankeiten und vieles mehr!

Fragen & Antworten

Antworten auf die meist gestellten Fragen zu unserem Versand oder Service finden Sie hier in unseren FAQ.

Teile Deine Aqua-Tropica Story auf Instagram unter dem #aqua_tropica
Gewinne einen von zwei Einkaufsgutscheinen von bis zu 50 EUR

Teilnahmebedingungen
 

Insta7

Insta6

Insta4

Insta5



 
Aqua-Tropica_Newslettter_neu

 

Lieferung als: Topfpflanze
Aquariumtyp: Diskusaquarium, Kaltwasseraquarium
Schwierigkeit: mittel
Wachstum: mittel
Lichtbedarf: mittel
Herkunft: Afrika
Standort im Aquarium: Hintergrund, Mittelpunktpflanzen, Solitärpflanzen
Wuchsform: Knolle
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Nymphaea zenkeri rot | Rote Tigerlotus"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen